google-site-verification: google893e7720cb248778.html
hpcosmos_logo

Cardiogeräte-Serie torqualizer von h/p/cosmos 

Ergometer torqualizer ef (med) 600

Das Fahrradergometer ist neben dem Laufband ein Klassiker im Cardiotraining und ein weiteres ideales Test- und Trainingsgerät für den professionellen Anwender. Für die gesundheitsorientierte Anwendung bietet das torqualizer Fahrradergometer einen tiefen Durchstieg und eine ergonomische Sitzposition durch den horizontal und vertikal verstellbaren Sattel.

Anwendungen

(pulsorientiertes) Ausdauertraining

Kardiologie

Aktivierung und Mobilisation der Gelenke

Testung/ Leistungsdiagnostik

hpcosmos-torqualizer-bike-ef-600

Ergometer torqualizer recumbent ef (med) 600

Das torqualizer recumbent Halbliegeergometer wird bei einigen Anwendungen dem aufrecht sitzenden Ergometer gegenüber bevorzugt. Dies betrifft vor allem das Training von Übergewichtigen oder Rückenpatienten. Das recumbent Bike hat sich mittlerweile als festes Element im Cardiotraining etabliert.

Anwendungen

(pulsorientiertes) Ausdauertraining

Kardiologie

Aktivierung und Mobilisation der Gelenke

Als Alternative für Patienten, die nicht in der Lage sind, das aufrecht sitzende Ergometer zu benutzen

hpcosmos-torqualizer-recumbent-ef-600

torqualizer cross ef (med) 600

Der torqualizer cross 600 besticht durch seine aufrechte Trainingsposition, beansprucht eine große Anzahl von Muskelgruppen und ist gelenkschonend. Die elliptische Pedalkurve führt zu einer sanften Bewegung mit einer guten Abstimmung von Arm- und Beinarbeit. Damit ist das Training auf diesem Gerät der ideale Ausgleich zur oft sitzenden Alltagshaltung vieler Patienten.

Anwendungen

Ausdauertraining

gelenkschonendes „Lauftraining“

Aktivierung/ Mobilisierung der oberen Extremitäten

Gewichtsreduktion

hpcosmos-crosstrainer_torqualizer-cross-ef-600

torqualizer arm ef (med) 600

Das Oberkörperergometer torqualizer arm ist ein wichtiger Baustein des Cardio-Gesamtkonzeptes, da hier die Oberkörpermuskulatur gezielt eingesetzt werden kann. Der torqualizer arm wird verwendet, um im Sinne des Cross-Trainings wechselnde Beanspruchungen der eingesetzten Muskulatur zu erreichen. Es ermöglicht auch Menschen mit eingeschränkter Funktion der unteren Extremitäten oder Rollstuhlfahrern ein anspruchsvolles Training.

Anwendungen

(pulsorientiertes) Ausdauertraining – sitzend/ stehend

Aktivierung und Mobilisation der oberen Extremitäten

Ausdauertrainig für Rollstuhlfahrer

hpcosmos-torqualizer-arm-ef-600

torqualizer stair ef (med) 600

Die Treppensimulation ist eine klassische Disziplin des Cardiotrainings. Die intensive Beanspruchung der Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur macht diesen Gerätetyp besonders. Der motion stair arbeitet pedalunabhängig und ermöglicht so variable Schritthöhen und -frequenzen, schult aber auch in besonderer weise die Koordination. Das spezielle Haltegriffdesign unterstützt besonders das Freeclimbing.

Anwendungen

intensives Ausdauertraining

Koordinationstraining untere Extremitäten

Gewichtsreduktion