google-site-verification: google893e7720cb248778.html

h/p/cosmos Laufband Optionen

Handlauf lang

Laufband hpcosmos pluto mit langem Handlauf
Beschreibung

Die Spezialhandläufe  reichen bis zum Laufbandende und ermöglichen einen sicheren Aufstieg auf das Laufband. Der Patient kann sich bequem an den langen Handläufen festhalten und bekommt ein Gefühl der Sicherheit beim Betreten des Laufbandes.

Der steckbare Handlauf kann ohne großen Aufwand gegen einen kurzen Handlauf getauscht oder komplett entfernt werden (nur wenn Querbügel und/ oder Sicherheitsbügel vorhanden).

Kompatibel

Laufbänder pluto, mercury und quasar.

Handlauf verstellbar

hpcosmos Laufband mit verstellbarem Handlauf.
Beschreibung

Handlauf auf beiden Seiten in Höhe und Breite verstellbar. Nur bei Erstausstattung, keine Nachrüstung möglich!

Kompatibel

Laufbänder pluto, mercury und quasar.

Kinderhandlauf

Kind auf Laufband mit Kinderhandlauf und Sicherheitsbügel
Beschreibung

Der Kinderhandlauf besteht aus zusätzlichen Quer- und Seitenbügel, die entsprechend der Größe des Kindes angepasst werfen können. Somit können auch schon kleinere Kinder das Laufband für therapeutische oder medizinische Zwecke nutzen.

Achtung: Kinder dürfen das Laufband nur unter permanenter Aufsicht und ausschließlich mit Sicherheitsbügel-Fallstop benutzen.

Kompatibel

Laufbänder pluto und mercury.

Armauflagen mit/ ohne Notstopp

hpcosmos_laufband_armauflagen_verstellbarer_handlauf
Beschreibung

Armauflagen zur Montage auf Handlaufrohren mit Durchmesser 40 mm (verstellbare Handläufe). Die Armauflagen (Unterarm / Ellbogen) verfügen über einen gummierten Haltegriff und sind für die Verwendung mit der Option Drehrichtungsumkehr um 180° nach hinten schwenkbar. Die Verstellung der Höhe und des Abstands der Armstützen erfolgt über die Einstellungen des Handlaufs.

Kompatibel

Alle h/p/cosmos Laufbänder mit verstellbarem Handlauf (40 mm Durchmesser)

Armstützen mit/ ohne Notstopp

Verstellbare Armstützen für hpcosmos Laufbänder
Beschreibung

Armstützen sind fest auf dem Handlauf montiert, Die Einstellung erfolgt über drei Gelenke mit Zahnrasterung. Die Armstützen geben dem Trainierenden Sicherheit und dienen auch der Gewichtsentlastung. Optional sind die Armstützen auch mit einem im Griff integrierten Notstopp und einer vor dem Griff montieren Fernbedienung erhältlich.

Kompatibel

Alle h/p/cosmos Laufbänder mit festem Handlauf (60 mm Durchmesser)

Zusatztastatur magnetisch oder fest montiert

Magnetische Fernbedienung mit Spiralkabel für hpcosmos Laufbänder
Beschreibung

Zur Fernsteuerung von h/p/cosmos Laufbänder. Ermöglicht die Steuerung aller Funktionen der Bedienkonsole: Start/ Stop, Auswahl der Modis, Steigung und Geschwindigkeit. 

Entweder mit Schraubklemme fest an der Armstütze montiert (Steuerung des Laufbandes ohne Arm entfernen zu müssen) oder magnetische Halterung  mit Spiralkabel für einen flexiblen Einsatz .

Kompatibel

Zusatz STOP Taste 

Notstoptaster im Handgriff für hpcosmos Laufbänder
Beschreibung

Rote Stop Taste sitzt oben im Griff an den Armstützen/ Armauflagen (links und/ oder rechts). Somit kann das Laufband vom Anwender gestoppt werden ohne den Arm von den Armstützen nehmen zu müssen. 

Kompatibel

Alle h/p/cosmos Laufbänder mit Armstützen/ Armauflagen.

Sicherheitsbügel

Kind hängt an Leine am Sicherheitsbügel für Sturzprophylaxe
Beschreibung

Der Sicherheitsbügel dient der Unfallverhütung und allgemeinen Sicherung von Patienten und Sportler. Bei einem Sturz wird der Patient/ Sportler aufgefangen und das Laufband wird automatisch abgeschaltet. 

Empfohlen bzw. unverzichtbares Zubehör bei der Arbeit mit Patienten und Kindern sowie Sportlern bei der Leistungsdiagnostik oder dem Speedtraining.

Kompatibel

Drehrichtungsumkehr

hpcosmos_laufband_drehrichtungsumkehr_bergabgehen
Beschreibung

Die Drehrichtungsumkehr wird vor allem zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Der Laufgurt läuft in die entgegengesetzte Richtung. Bei gleichzeitig eingestellter Steigung kann so ein bergab gehen oder laufen simuliert werden.


Kompatibel

Laufbänder pluto, mercury und quasar. Standard bei locomotion.

robowalk Expander System

Einsatz robowalk Expandersystem am Laufband
Beschreibung

Elastische Expanderkabel werden mittels Fussmanschetten an den Beinen des Patienten angebracht. Abhängig von der Anlage der Expanderzüge wird die Gangbewegung unterstützt oder erschwert:

Für Gangkorrektur und Gangtraining v.a. bei neurologischen Patienten. Fördert die Kraft und die koordinativen Fähigkeiten und unterstützt die Therapeuten bei der Lokomotionstherapie.


Kompatibel

Rollstuhlrampe

hpcosmos-laufband-rollstuhlfahrer-auf-rollstuhlrampe
Beschreibung

Die Rampe ermöglicht es, Patienten mit Rollstuhl auf das Laufband zu schieben. 


Kompatibel

Speedplatte

Laufbandoption seitlich Standflächenverbreiterung für Laufband quasar
Beschreibung

Verbreiterte Trittfläche für das Sprint- und Schnelligkeitstraining. Die Trittfläche (links und/ oder rechts) besitzt dann eine Breite von 40 cm.

Auch gut geeignet, wenn während einer Leistungsdiagnostik der Proband abspringen soll oder der Arzt/ Betreuer für die Blutabnahme nah am Athleten stehen möchte.


Kompatibel

Für Laufband quasar.